Skip to content

Die Anstalt

18. November 2015
10 Kommentare leave one →
  1. 19. November 2015 10:04

    Eine ausgezeichnete Sendung, Hut ab!!

  2. BR| NSU Verschollene Fotos aufgetaucht permalink
    19. November 2015 17:34

    Vier Jahre nach dem Auffliegen des NSU sind verschollene Fotos vom Eisenacher Tatort wieder aufgetaucht: Innenaufnahmen der Feuerwehr Eisenach vom ausgebrannten Wohnmobil, in dem die Leichen von Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt gefunden wurden.

    Von: Alf Meier

    https://hajofunke.wordpress.com/2015/11/19/br-nsu-verschollene-fotos-aufgetaucht/
    ————
    TA| Thüringer Innenministerium findet bisher unbekannte NSU-Akten
    https://hajofunke.wordpress.com/2015/11/18/ta-thuringer-innenministerium-findet-bisher-unbekannte-nsu-akten/
    ——-
    http://www.zdf.de/die-anstalt/die-anstalt-31443710.html > Hintergründe u. Fakten zur Sendung

    • Serdar Somuncu: Aktenzeichen ÜxÜpsülon üngelöst - Die Heute Show permalink
      5. Dezember 2015 11:02

  3. heuteshowdown permalink
    21. November 2015 10:14

  4. Serdar Somuncu erteilt Ken Jebsen eine Lektion permalink
    21. November 2015 10:22

  5. Die volle Dosis Pispers permalink
    30. November 2015 20:01

    Er ist einer der besten deutschen Kabarettisten. „Bis neulich“ heißt sein ständig sich veränderndes und damit immer aktuelles Programm – ist eine gnadenlose Abrechnung mit den Größen des politischen Alltags.
    Griechenland war gestern – heute ist Flüchtlingskrise, die Festung Europa wird ausgebaut. Die kapitalgedeckte Altersvorsorge wird für den Normalverdiener zur Armutsfalle, da helfen nur neue Feindbilder, um das Volk bei der Stange zu halten, an der man es tanzen lässt.
    Die Probleme sind alle nicht neu, Volker Pispers benennt sie seit Jahren. Bei allem Elend, er bleibt stets der freundliche und scheinbar harmlos daherredende Conférencier, der – eben noch lächelnd – plötzlich hundsgemein werden kann. Unverblümt, krass und direkt pendelt er zwischen bitterböse und charmant-witzig, wenn er die Absurditäten der Welt zu Ende denkt.
    Quelle: WDR – http://www.wdr5.de/sendungen/unterhaltungamwochenende/volker-pispers-solo-bis-neulich-100.html

    Zum Nachhören: http://ondemand-ww.wdr.de/medstdp/fsk0/87/876421/876421_9597407.mp3

    • Anonymous permalink
      8. Dezember 2015 00:24

      Der Nachhör link ist leider offline

  6. NSU-Ausschuss BaWü: „Die ganze Dimension war den meisten Abgeordneten nicht klar“ permalink
    1. Dezember 2015 17:21

    er baden-württembergische Untersuchungsausschuss Rechtsextremismus/ Nationalsozialistischer Untergrund, kurz NSU, beendet mit der Legislaturperiode von Grün-Rot vorerst seine Arbeit. Am 7. Dezember kommen die Ausschussmitglieder ein letztes Mal zu einer öffentlichen Sitzung in Stuttgart zusammen. Bis zur Landtagswahl im März muss der Ausschuss einen Abschlussbericht vorlegen.
    Janka Kluge, Landessprecherin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN), hat den Ausschuss regelmäßig besucht und dessen Arbeit begleitet. Schon im April 2014 forderte die VVN unter dem Titel „Aufklärung tut not“ mit einer Unterschriften-Aktion einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss.
    Miro Ruff sprach für Fokus Südwest mit Janka Kluge über die Arbeit des NSU-Untersuchungsausschusses in Baden-Württemberg, und wie es weitergehen wird.
    Audio
    16:24 min. Quelle: http://www.freie-radios.net/73934

    Thüringens VS nach dem NSU-Debakel
    „Wir sind nicht James Bond“

    Mit Stephan Kramer bekommt der thüringische Verfassungsschutz einen neuen Chef und einen neuen Auftrag – mehr Transparenz.
    Quelle: http://www.taz.de/!5252624/

  7. "Nie wieder Deutschland!" permalink
    3. Dezember 2015 22:49

    „Nie wieder Deutschland!“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: