Skip to content

Köln: Solidarität mit dem Bahnstreik der GDL

6. Mai 2015

GDL_Koeln_01Hunderte Bahnarbeiter/innen haben heute am dritten Tag des einwöchigen Streiks bei der Deutschen Bahn AG erneut die Arbeit niedergelegt und sich zu einer landesweiten Kundgebung am Kölner Hauptbahnhof versammelt. Sie folgten den Reden des GDL-Vorsitzenden und eines Vorsitzenden des Deutschen Beamtenbundes (DBB), dem Dachverband der „Gewerkschaft der Lokomotivführer/innen“.

Während die versammelte Presse sich auf den prominenten GDL-Vorstand stürzte, versuchte RTL anscheinend mit allen GDL_Koeln_04Mitteln einen empörten Bahnkunden zu inszenieren, der – wie bestellt – mit Deutschlandkappe seine Hetzparolen gegen den Arbeitskampf verbreitete.

Solidarität erhielten die Streikenden hingegen von einigen linken und anarchistischen Unterstützer/innen, die auch die „Streikzeitung“ verteilten, um auf die gesellschaftspolitische Rolle dieses Arbeitskampfes im Spannungsfeld zwischen dem gesetzlich geplanten Zwang zur Tarifeinheit und der reformistischen DGB-Sozialpartnerschaft aufmerksam zu machen.

Schließlich leistet die GDL momentan symbolisch für alle Arbeiter/innen einen kämpferischen Widerstand gegen staatliche Bevormundung von Arbeitskämpfen und gewerkschaftsfeindliche Pressehetze, während sie gleichzeitig dem Management des börsennotierten Staatsunternehmens die Stirn bietet.

Quelle: Anarchosyndikat Köln/Bonn

3 Kommentare leave one →
  1. Der RTL-HETZ-Kommentar zum Bahnstreik permalink
    7. Mai 2015 00:10

    Der RTL-HETZ-Kommentar zum Bahnstreik

  2. Streikzeitung Nr.5, Sonderausgabe Mai 2015 - Solidarität mit den Kolleginnen der GDL permalink
    7. Mai 2015 08:33

    Streikzeitung Nr.5, Sonderausgabe Mai 2015

    Die komplette Ausgabe findet sich unter

    http://pro-gdl-streik14.de/?p=553

  3. Arbeitskampf: Stark durch Streik permalink
    15. Mai 2015 07:47

    Eine Kolumne von Jakob Augstein
    Lokführer, Postler, Kindergärtner – Deutschland im Arbeitskampf. Aber die Warnungen vor der „Streikrepublik“ sind Unsinn. Es wird Zeit, dass sich die Arbeitnehmer ihr Stück vom Kuchen holen.
    Quelle: spon – http://www.spiegel.de/politik/deutschland/streikende-gewerkschaften-ver-di-und-gdl-im-recht-a-1033764.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: