Skip to content

Sabate 100!

30. März 2015

Mural_Quico_SabateDer Anarcho-Syndikalist und antifaschistische Guerilla-Kämpfer Francesc Sabaté Llopart wäre heute 100 Jahre jung geworden. Sabate kämpfte in der sozialen Revolution von 1936 in Spanien in den Reihen der anarcho-syndikalistischen Gewerkschaft CNT. Nach dem Sieg der Faschisten setzte er den antifaschistischen Kampf im Untergrund fort. Gemeinsam mit weiteren Genossen befreite er gefangene Anarchisten, überfiel Banken, Großgrundbesitzer und faschistische Politiker und leitete das erbeutete Geld an den anarchistischen und anarcho-syndikalistischen Widerstand weiter, das auch zur Unterstützung antifaschistischer Familien verwendet wurde. Ein Attentat auf den faschistischen Polizeikommissar Quintila mißlang. Von der einfachen Bevölkerung wurde er schnell als „Robin Hood“ verehrt, während führende CNT-AIT Funktionäre ihn als „einfachen Banditen“ verleumdeten und ihm die Solidarität entsagten. In deutscher Sprache erschien 1974 die hervorragende Biografie von Antonjo Tellez: Sabaté. Stadtguerilla in Spanien nach dem Bürgerkrieg 1945-1960. Das Buch ist äußert empfehlenswert und noch antiquarisch erhältlich.

Sabate wurde am 4. Januar 1960 von der francistischen Polizei in einem Straßengefecht erschossen. Sein Leben und sein entschlossener Kampf machten ihn zu einem Symbol des revolutionären Anarchismus und Anarcho-Syndikalismus sowie des antifaschistischen Widerstandes. Sabate darf niemals in Vergessenheit geraten. Zu seinem heutigen 100. Geburtstag erinnern wir an ihn, den wir fest in unseren Herzen tragen.

(Red. Syndikalismus)

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: