Skip to content

Neue Ausgabe der „Schwarzi Chatz“ erschienen

21. März 2015

SC_35_Titelseite-cf350559„Di schwarzi chatz“ #35 ist online! Die Zeitung der Freien Arbeiterinnen und Arbeiter Union der Schweiz.

Aus dem Inhalt:

• Heftige Konflikte um Polens Minen
Polnische Minenarbeiter_innen wehren sich mit Händen und Füssen gegen Minenschliessungen, Entlassungen und einen zusätzlichen Arbeitstag. Der Staat reagiert mit martialischen Polizeiaufgeboten.

• Freipass zum Profit
In Zeiten der Krise wird auf Zusammenhalt und Sozialpartnerschaft gepocht. Davon profitieren die üblichen Verdächtigen.

• In Bewegung
Das Antirep Bern stellt ihr neues „Praxisbuch zum Thema Repression für linke Aktivist_innen“ vor.

• EZB- Wir kommen!
Am 18. März eröffnet die Europäische Zentralbank ihren neuen Sitz in Frankfurt.

• Spaniens alles entscheidendes Jahr?
Mit „Podemos“ droht dem Widerstand in Spanien die Institutionalisierung.

• Meanwhile in the 3rd World
Struggles in Spain continue. An account from Valencia.

• Lernt Sprachen!
Ein Plädoyer Landauers gegen die Sinnlosigkeit der Kunstsprache Esperanto.

Die Ausgabe gibt es hier online als PDF zu lesen

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: