Skip to content

Italien: Faschistischer Angriff auf Sozialzentrum – Genosse im Koma

23. Januar 2015

emilio

emilio resistevon RASH München (bearbeitet vom Syndikalismus-Blog)

Am 18 Januar 2015 wurde das „CSA Dordoni“ in Cremona (Italien) von ca. 60 Faschisten, die dem Umfeld von „Casa Pound“ zuzurechnen sind, angegriffen. Circa 10 Antifaschist_Innen waren vor Ort und versuchten dem Angriff der Faschisten Widerstand zu leisten. Während des Angriffs wurde der 41-jährige Genosse Emilio zu Boden geschlagen und mit Tritten gegen den Kopf ins Koma geprügelt!

Laut italienischen Genoss_Innen ereignete sich der Angriff nach dem Fussballspiel Cremonese – Mantova, das „CSA Dordoni“ liegt im unmittelbaren Umfeld des Cremoneser Stadions. Die Angreifer sind in verschiedenen Ortsgruppen der „Casa Pound“-Bewegung aktiv, unter anderem in Cremona, Brescia und Parma. Die faschistische Ultrá-Gruppierung des US Cremonese Calcio hatte die „Casa Pound“-Aktivisten zu dem Spiel eingeladen.

Der Faschismus ist selbst nach dem Tod des faschistischen Diktators Benito Mussolini nie aus Italien verschwunden, ganz im Gegenteil! Angriffe auf Antifaschist_Innen und hohe Wahlerfolge rechtspopulistischer und faschistischer Parteien nehmen seit mehreren Jahren verstärkt zu! Wir stehen soliarisch an der Seite unserer italienischen Genoss_Innen! Durchhalten Emilio!

Siamo tutti Antifascisti! EMILIO RESISTI!

Nachtrag Syndikalismus-Blog: Für den 24. Januar wird zu einer landesweiten antifaschistischen Demonstration in Cremona mobilisiert. Wie das CSA Dordeni meldet, versuchten am 21. Januar zwei Personen zu Emilio in die Intensivstation des Krankenhauses vorzudringen. Diese gaben sich als Mitglieder des CSA Dordeni aus, was nicht der Fall war/ist.

TOD DEM FASCHISMUS!

Videoclip von einer antifaschistischen Demonstration gegen Casa Pound 2013 in Cremona:

Quelle: Linksunten Indymedia

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: