Skip to content

Die Wildcat #97 ist erschienen

19. Dezember 2014

w97_cover_rgbInhalt:
Ferguson: Bewegung gegen Bullenmorde
Bodentruppen gesucht – Der globale Bürgerkrieg
»Jahrhundert der Mittelklasse«
Drei Tage Volksaufstand in Turin – Krise der selbstständigen Arbeit in Italien
Südafrika: »Economy can go to hell«
Indien: Kapitalistische Arbeitsteilung und Egalitarismus
Zehntausende Schuh-ArbeiterInnen streiken in China
Beruf und Bewegung (Teil 2)
Berlin: Mall of Shame – rumänische Bauarbeiter fordern ihren Lohn
Buchbesprechungen
Streiks im Perlflussdelta
»Die Massen sind aber nicht zu halten gewesen«
Neue Bücher zum NSU
Krieg und Revolution in Syrisch-Kurdistan

Einzelheft: 4 € plus 85 ct Porto
Wir empfehlen den Einzelheft-Interessenten in den größeren Städten, die Wildcat in einer unserer Verkaufsstellen zu holen. Das geht schneller und ist billiger.  Ansonsten Bestellung per email: versand@wildcat-www.de

One Comment leave one →
  1. Entwicklung bei der Wildmiez ??? permalink
    19. Dezember 2014 22:16

    Interessante Themen – früher war mir die Zeitung immer zu studentisch und zu abstrakt. Die neue Ausgabe zieh‘ ich mir rein!
    Naja, ihr kennt das ja – ihr esst ein paar Burger und denkt, das iss es nicht und dann kommt ein Aloha-Burger mit Curry-Mangosauce, Ananas und wirklich gutem Rindfleisch und ihr denkt euch – alles klar! Das hat jetzt ein ganz anderes Niveau erreicht. So muss es bei uns in der „Bewegung“ auch weitergehen – zurückblickend muss ich sagen, dass wir viele Chancen zur Verbesserung haben 😉 man muss es positiv sehen – die Erfolgserlebnisse und das wirkliche zu uns selber finden steht uns noch bevor. Ist doch aus was.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: