Skip to content

Spanischer Neonazi fällt in antifaschistische Löwengrube

8. Dezember 2014

Neonazi in LöwengrubeNein, kein Witz, sondern Tatsache. Wie Haaretz in ihrer heutigen Online-Ausgabe berichtet, fiel der 45-jährige Neonazi Justo Jose in den Löwenkäfig des Zoos von Barcelona. Offenbar hatte der Rassist und Frauenfeind – letzten Monat hatte er in der Innenstadt Barcelonas Hakenkreuzfahnen an einem Gebäude angebracht und gegen das Recht auf Abtreibung demonstriert – die Eleganz der Löwen unterschätzt. Er kletterte über die Absperrungen vor dem Löwengehege und balancierte auf der Mauer, von wo ihn ein Löwe herunterriß und in das Gehege zog.

Dort wurde er von den versammelten Löwen angeknabbert. Wie die Tierpfleger versichern, hatten die Löwen aber nicht die Absicht ihn zu töten. „Ihre Absicht war es nicht ihn zu töten, sie versuchten nur mit ihm zu spielen“, sagte Ignasi Armengol, der Direktor von Barcelonas Gemeindedienst. Der uniformierte Neonazi wurde nach 30 Minuten aus dem Gehege geborgen und liegt nun in einem städtischen Krankenhaus. Sein Zustand wird als ernsthaft aber nicht lebensgefährlich beschrieben.

Zur Meldung bei Haaretz (englisch) geht es hier.

2 Kommentare leave one →
  1. Neo-Nazi Police Chief Seriously Mauled By Three Lions At Barcelona Zoo(ORIGINAL VIDEO)!!! permalink
    9. Dezember 2014 14:35

    Neo-Nazi Police Chief Seriously Mauled By Three Lions At Barcelona Zoo(ORIGINAL VIDEO)!!!

  2. Neo-Nazi VERSUS 3 Lions (ORIGINAL VIDEO)!!! permalink
    9. Dezember 2014 14:39

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: