Skip to content

Bremer Hafen Tagelöhner müssen Führungszeugnis abgeben – die Durchleuchtung

26. November 2014

derglaesernemenschBeim Gesamthafenbetriebsverein (GHBV) (in Bremen) werden nach unseren Informationen seit diesem Jahr einmalig von allen “roten Karten” (Tagelöhner im Hafen) Führungszeugnisse verlangt. Wer einen Eintrag darin hat bekommt keine Schichten mehr und soll seinen Werksausweis abgeben.Das betrifft auch KollegInnen die schon 12-14 Jahre beim GHBV sind.Es macht unseren Informationen nach keinen Unterschied, welche Art von Einträgen sie haben. Bis jetzt sollen über 100 KollegInnen dadurch ihre Beschäftigung verloren haben.Für Festangestellte gilt das bisher nicht. Ausgangspunkt der Maßnahme waren laut Arbeitgeber gehäufte Diebstähle von Navigationsgeräten bei der BLG, für die bisher jedoch niemand belangt wurde. Es wurden die letzten Monate bereits neue “rote Karten” angelernt. Wir empfehlen allen KollegInnen, diese Schikane, das Abgeben des Führungszeugnisses zu verweigern. Die Abgabe eines Führungszeugnisses zu verlangen, dient alleine dem Zweck, die “lieben Mitarbeiter” zu durchleuchten und sie wie Verbrauchsmaterial zu sortieren und zu verwerten.

Was jetzt bei den roten Karten versucht wird, erreicht mit Sicherheit auch irgendwann die “Festen”. Man kann sich bei der Verweigerung der Abgabe unter anderem auf das Bundesarbeitsgericht berufen. Im Urteil vom 15.11.2012 (AZ: 6 AZR 339/11) ist festgehalten, dass die Arbeitgeber “kein berechtigtes Interesse” daran haben, pauschal Informationen über abgeschlossene Strafverfahren von Mitarbeitern abzufragen, die nichts direkt mit dem Job der Leute zu tun haben – die Praxis des GHBVs wäre demnach illegal.

Quelle: Bremen macht Feierabend

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: