Skip to content

Ungewisse Nacht in ‪Kobanê‬…

18. Oktober 2014

kobaneheute

Die flächendeckende Bombardierung der ‪‎ISIS‬-Rückzuggebiete durch die US-geführte Koalition trafen heute neben dem Girê ‪‎Miştenur‬ auch den Osten der Stadt massiv. Solange dabei eine Menge Panzer und Materiallager der Islamisten mitgenommen wurden, ist die fortschreitende Zerstörung der Stadtteile zwar schmerzlich aber unvermeidlich. Immerhin konnte die ‪YPG‬ fünf Stadtteile vollständig freiräumen. Immerhin ist die Zivilbevölkerung aus den östlich gelegenen Stadtteilen längst evakuiert. Und immerhin machen nicht Steine und Mauern Kobanê aus, sondern die Menschen und ihr Spirit.

Doch schlägt – keine 24 Stunden, nachdem sich die Islamisten im Osten um 2km, im Westen gar um 9km.zurückgezogen hatten – YPG-Pressesprecher Polat Can für die heutige Nacht erneut Alarm: „IS startet aus fünf Richtungen ihren größten Angriff auf Kobanê. Heute Nacht wird das Ergebnis klar.“ An allen Fronten finden also wieder Kämpfe statt, und der Rückzug mag rein taktischer Natur gewesen sein. Bereits heute mittag war gemeldet worden, dass sich entgegen aller voreiligen Entwarnungen und Behauptungen eines Totalrückzugs, wie sie gestern in den Medien omnipräsent waren, weitere IS-Verstärkung aus Jarablus, Gire Spî (Tal Abyad) und ‪‎Raqqa‬ auf den Weg nach Kobanê gemacht habe.

Es wird also einmal mehr eine schicksalhafte Nacht für Kobanê. Wir bangen mit unseren kurdischen Freund*innen (…)

Quelle: Perspektive Kurdistan

One Comment leave one →
  1. "Gute Kurden, Böse Kurden? Wer rettet Kobane?" - Augstein, Blome, 17.10.2014. permalink
    19. Oktober 2014 06:20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: