Skip to content

Vor einem Jahr wurde Pavlos Fyssas von einem Faschisten ermordet

19. September 2014

Pavlos-FyssasVor einem Jahr, am 18. September 2013, ermordete ein Angehöriger der rechtsextremen griechischen Partei “Goldene Morgendämmerung” (Chrysi Avgi) den Gewerkschafter und antifaschistischen Hip-Hop Musiker Pavlos Fyssas, der unter dem Namen Killah P bekannt war.

Pavlos und seine FreundInnen wurden von mindestens 15 Faschisten angegriffen. Er wurde bei dem Angriff von Giorgos Roupakias, einem Mitglied der neonazistischen Partei Chrysi Avgi, erstochen. Nach Augenzeugenberichten sei ein Krankenwagen erst 50 Minuten später am Tatort eingetroffen, so dass für den 34-jährigen Pavlos jede Hilfe zu spät kam. Der Täter gestand seine Tat der Polizei und gab an, Mitglied der Partei “Goldene Morgendämmerung” zu sein, welche jede Verbindung zu der grausamen Tat von sich wies.

Faschismus tötet. Überall.

Quelle: Beobachter News

One Comment leave one →
  1. Goldene Morgenröte: Neofaschismus am Olymp - Ein Vortrag von John Malamatinas permalink
    12. Mai 2016 19:36

    Goldene Morgenröte: Neofaschismus am Olymp – Ein Vortrag von John Malamatinas

    „Bei den Parlamentswahlen im Juni 2012 erreichte „Chrysi Avgi“ den Einzug in das griechische Parlament. Darüber hinaus kam es zu einem Anstieg rassistischer Angriffe und rassistischer und diskriminierender Politik seitens des Staates. Nährboden für ihren Erfolg ist sicher nicht nur, wie oft kommentiert, die Verschärfung der ökonomischen und politischen Krise in Europa, sondern vor allem auch weit verbreitete reaktionäre Einstellungen in der sogenannten gesellschaftlichen Mitte Griechenlands. Erst die Ermordung eines Antifaschisten sorgte für die sukzessive Verdrängung der Partei aus der Öffentlichkeit, wozu momentan auch ein Verfahren gegen die Parteioberen läuft. Aber die Bemühungen des griechischen Staates um ein Verbot der Partei scheinen ins Stocken zu geraten. Was sind die Gründe für den rasanten Aufstiegs der „Goldenen Morgenröte“? Wie sieht es mit dem rassistischen Normalzustand in der griechischen Gesellschaft und den Erfolgschancen eines Verbotsverfahrens aus?“ —— Text & Quelle: http://antifacafergbg.blogsport.de/audioarchiv

    https://www.facebook.com/afacafergbg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: