Skip to content

Fundstück: Filmkritik – „The Counselor“

3. Mai 2014

filmreviewgefunden auf Kino.to

logoWikipedia weiss über den besagten Film das folgende zu erzählen: „Der Counselor (Rechtsbeistand) genannte Protagonist fliegt auf einer vorgeblichen Geschäftsreise nach Amsterdam und kauft bei einem Diamantenhändler einen Verlobungsring.

Zurück in den USA nimmt Laura seinen Heiratsantrag an. Auf einer Party wirft Drogenkönig Reiner dem Counselor vor, seine Position nicht genügend auszunutzen. Daraufhin trifft sich der Counselor mit Westray, der ihm jedoch von einem Geschäft mit der mexikanischen Drogenmafia abrät. Der Counselor geht das Geschäft dennoch ein. Die Drogenladung kommt allerdings abhanden, und der Counselor wird vom Kartell dafür verantwortlich gemacht. Sowohl Reiner als auch Westray werden brutal umgebracht. Es stellt sich heraus, dass die skrupellose Malkina, Reiners Freundin, eine Intrige gesponnen hat, um an das Geld für die Ladung zu gelangen. Auch die Verlobte vom Counselor wird vom Kartell entführt. Trotz seiner verzweifelten Bemühungen scheitert er darin sie zurückzubekommen, und Laura wird tot auf eine Müllkippe geworfen.“

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s