Skip to content

Neue Ausgabe der Erwerbslosenzeitung „quer“ erschienen

19. Dezember 2013

quer8_2013Die neue Ausgabe der Erwerblosenzeitung „quer“ findet sich ab sofort auf der Homepage der Arbeitslosenhilfe Oldenburg zum Lesen im digitalen Format. Wie immer lohnen sich die veröffentlichten Informationen über Gerichtsurteile bezüglich HartzIV für das eigene Vorgehen gegen die Willkür auf den Ämtern.

 Aus dem Inhalt

Gesellschaft

Erwerbslose und Arme wählen weniger | von Rainer Timmermann

Position

Das Mindeste | von Evelyn Schuckardt

Unsere Armut ist euer Reichtum | von Siegmund Stahl

Hartz IV für EU-Ausländer | von Prof. Dr. Reimund Schmidt-De Caluwe

Realsatire

Wie du mir, so ich dir… | von Siegmund Stahl

Anschreiben und Anhörungsbogen für das Jobcenter

Initiative

Wenn sich Menschen selbst helfen lernen

– Delmenhorster Arbeitslosen Initiative e. V. | von Carsten Grümbel

Beratung

Die „Zwangsverrentung“ droht! Was tun? | von Sabine Jorns & Siegmund Stahl

Fundgrube

Internet-Links

Urteile

Arbeitslosengeld 2 nach dem SGB II | von Rainer Timmermann

Arbeitslosengeld 1 nach dem SGB III | von Rainer Timmermann

Grundsicherung für Ältere und Erwerbsunfähige und Sozialhilfe nach dem SGB XII | von Rainer Timmermann

Weitere Rechtsbereiche | von Rainer Timmermann

Die Ausgabe gibt es hier als PDF

2 Kommentare leave one →
  1. Des Wahnsinns letzter Schrei - Hartz 4 permalink
    23. Januar 2014 19:57

    Des Wahnsinns letzter Schrei – Hartz 4
    Veröffentlicht am 13.04.2013

    BRD 2005. Deutsche Unternehmen schreiben Rekordgewinne. Es wird so viel Geld verdient wie noch nie. Gleichzeitig gibt es immer mehr Arbeitslose, die durch Reformen wie Hartz IV immer stärker unter Druck gesetzt werden.
    Sie werden per Gesetz gezwungen unterhalb der Armutsgrenze zu leben und fuer 1,50 Euro Arbeitsgelegenheiten wahrzunehmen. ‚Des Wahnsinns letzter Schrei‘ versucht zu erklären, wie diese Phänomene nebeneinander bestehen können. – Ein Film über die Arbeitsmarktreform und über die ideologische Neuausrichtung im Land, in Zeiten, da die Verteilung des produzierten Reichtums neu verhandelt wird.

  2. Im Bundestag --- CSU Politiker Arbeitslose sind „faule Grippel“ permalink
    25. Oktober 2014 02:21

    Im Bundestag-CSU Politiker Arbeitslose sind „faule Grippel“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s