Zum Inhalt springen

Die neue „Di Schwarzi Chatz“ der FAU Bern ist erschienen

13. November 2012

Die einundzwanzigste Ausgabe von di schwarzi chatz, Zeitung der Freien ArbeiterInnen Union Bern ist jetzt online! Klicken und lesen oder direkt abonnieren.

Aus dem Inhalt:

• Weiterer Abbau beim Güterverkehr?
• Hälfte der Regionallinien in Gefahr?
• Lebensalltag – Berufsalltag – Institutionalisiert (Teil 3)
• Libertäre Bürgerpolizei (Leserbrief)
• Aspekte der Arbeitswelt
• Von der Schuld bezwungen
• Vom Irak nach Deutschland

Zum downloaden: http://faubern.ch/_texte/SC_21.pdf

Wir freuen uns natürlich über Rückmeldungen zu dieser Ausgabe. Bei inhaltlicher Kritik sind wir auch gerne bereit fundierte Gegenpositionen oder Kritiken in der nächsten Ausgabe abzudrucken.

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: