Zum Inhalt springen

Heute: Aktion in Berlin gegen Zensur im ARD-Fernsehen

26. September 2012

5 Kommentare leave one →
  1. dude permalink
    26. September 2012 13:05

    26.9. ist aber ein mittwoch

    • Mr Spock permalink
      26. September 2012 22:13

      Fasziniernd!
      Und trotzdem waren Leute da… ?

  2. 26. September 2012 14:39

    http://kopperschlaeger.net/2012/09/ard-bei-uns-reihern-sie-in-die-ersten-sitze/
    Zunächst berichtet man nicht über die gestrigen Proteste der Menschen in Madrid, dann beschimpft man ZuschauerInnen, die das kritisieren als “Verschwörungstheoretiker”. Auf der Facebook-Seite der “tagesschau” wird lustig in den Kommentaren gelöscht – Kritik an Verhalten des “tagesschau”-Teams wird als “shitstorm” bezeichnet. Als man sich dann nach weit über 1000 kritischen Beiträgen auf der facebook-Seite doch noch zu einer “Berichterstattung” herablässt, liegen die angeblichen Teilnehmerzahlen (tagesschau: 3000) noch weit unter denen der spanischen Polizei (4500), der meisten spanischen Medien (6000 – 10.0000) und denen der Veranstalter (15.000).
    Verärgerte ZuschauerInnen rufen für heute um 16:00 Uhr zu einer “Spontandemonstration” vor dem ARD-Hauptstadtstudio in Berlin auf!
    Update: Hier eine Zusammenfassung der Vorgänge vom spottblog!
    http://spottblog.de/gez-propagandagebuehr/

  3. 26. September 2012 17:17

    über 130 zuschauer jetzt und offenes megafon, menschen sagen ihre meinung über die zensur der medien nach der tageeschauaktion und deren nichtberichterstattung über spanien. http://castortv.de/ 😉
    <>
    auszug: Shitstorm? wer hat denn angefangen? Wenn man von dreitausend Protestierenden redet, wo über hunderttausend demonstrieren, dann is das ein shitstorm! Wenn immer wieder von „Sicherheitskräften“ geredet wird, wo brutale Staatsschläger und auch Staatliche Mörder in verschiedenen Ländern die Bevölkerung angreifen, DANN IST DAS EIN SHITSTORM! Wenn bei Harz 4 und Arbeitslosigkeit die Börsennachrichten das erste und wichtigste in der ARD sind, dann ist das der Shitstorm!!!..

  4. Adporno permalink
    26. September 2012 22:50

    Immerschön, zu sehen, wie die Medien sowas runterreden wollen. Und die Sozialdemokratischen Kapitalistennazis freuen sich.
    Alles eine perverse Masse von Geschäftsleuten… in einem Paradies williger Sklaven.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: