Zum Inhalt springen

Sondernummer der Gaidao zum M31 erschienen

22. März 2012

Die Monatsschrift des Forums deutschsprachiger Anarchisten, Gaidao, ist in einer Sondernummer erschienen. Schwerpunkt ist der europäische antikapitalistische Aktionstag M31.

Die Redaktion schreibt: „… hier dreht sich alles um den eu­ro­päi­schen, an­ti­ka­pi­ta­lis­ti­schen M31-Ak­ti­ons­tag. Wir sind ge­spannt, ob das M31-Netz­werk die selbst­ge­steck­ten Ziele er­fül­len kann: Am 31. März ein wahr­nehm­ba­res Zei­chen gegen Krise und Ka­pi­ta­lis­mus zu set­zen und dar­über hin­aus eine schlag­kräf­te, an­ti­ka­pi­ta­lis­ti­sche Ver­net­zung über Re­gio­nen und Län­der­gren­zen hin­weg zu schaf­fen. Zu­min­dest ers­te­res dürf­te wahr­schein­lich sein, denn die eu­ro­pa­wei­te Res­so­nanz auf die In­itia­ti­ve ei­nes­ links­ra­di­ka­len Ak­ti­ons­ta­ges über­traf jede Er­war­tung. Von Por­tu­gal bis in die Ukrai­ne, von den Nie­der­lan­den bis nach Grie­chen­land haben sich Or­ga­ni­sa­tio­nen und Ba­sis­ge­werk­schaf­ten dem Ak­ti­ons­tag an­ge­schlos­sen. In Deutsch­land un­ter­stüt­zen über 100 ver­schie­de­ne Grup­pen, Strö­mun­gen und Bünd­nis­se die zen­tra­le De­mons­tra­ti­on in Frank­furt am Main und or­ga­ni­sie­ren Busse aus – fast – dem gan­zen Bun­des­ge­biet.

Na­tür­lich ist es ver­häng­nis­voll in M31 die Hoff­nung eines so­for­ti­gen Wan­dels zu set­zen. Denn immer noch ist die Linke – ge­ra­de die ra­di­ka­le – in Eu­ro­pa weit von einer mas­sen­haf­ten Pro­test­be­we­gung ent­fernt und noch immer be­geg­nen viele Men­schen der Krise mit Des­in­ter­es­se, Ego­is­mus oder re­flex­ar­ti­gen Schuld­zu­wei­sun­gen auf Schwä­che­re. M31 ist ein Ver­such, dem etwas ent­ge­gen zu stel­len. Nicht mehr, aber auch nicht we­ni­ger.

Um euch die Idee hin­ter M31 näher zu brin­gen haben wir diese Son­der­aus­ga­be zu­sam­men­ge­stellt. Ihr fin­det alle In­for­ma­tio­nen rund um das Netz­werk und den Ak­ti­ons­tag, an­ge­fan­gen von einem all­ge­mei­nen „FAQ“, bis hin zu In­ter­views mit ver­schie­de­nen Ak­teur*innen von M31. Wir wün­schen allen einen er­folg­rei­chen 31. März. Ven­ce­re­mos.“

Und hier kann die Extraausgabe als PDF heruntergeladen und gelesen werden

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: