Zum Inhalt springen

3 Tote bei Protesten in Griechenland – Hintergründe und Folgen. Ein Gespräch mit Achim Rollhäuser, Athen

7. Mai 2010

Radiobeitrag zum Generalstreik in Griechenland, dem Tod der drei Bankangestellten und den Folgen

Überschattet wurde der Generalstreik am 5. Mai in Griechenland vom Tod dreier Menschen: Zwei Frauen und ein Mann starben nach Angaben der Feuerwehr an Rauchvergiftung im Gebäude einer Zweigstelle der Marfin-Bank in Athen. Die Bank soll aus einer Demonstration heraus mit Molotowbrandsätzen angegriffen worden sein. Zu den Hintergründen und den Folgen für Griechenland und die Proteste, sprach Heike Demmel heute nachmittag mit Achim Rollhäuser, Rechtsanwalt und politische Aktivist, der seit 20 Jahren in Griechenland lebt.

Hier geht es zum Radiobeitrag des Radio Z aus Nürnberg

Anhören als MP3

Download als MP3 hier

Beitrag von freie-radios.net

Mit Dank an Fred für den Hinweis

6 Kommentare leave one →
  1. Granado permalink
    8. Mai 2010 04:47

    BILD-Werbebanner: EDEKA-Grillsaison
    http://www.bildblog.de/18617/der-grill-mob-von-athen/

  2. 12. Mai 2010 11:37

    Schaut mal, ein super-buch zum Thema Italien und Staatsinterventionen…..hab ich gerade im Internet gefunden

Trackbacks

  1. Radiobeitrag zum Generalstreik in Griechenland « Anarchistischer Funke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: