Zum Inhalt springen

Der elektronische Personalausweis kommt

9. März 2010

Ab dem 1. November 2010 wird nur noch der neue elektronische Personalausweis ausgestellt. Der Ausweis im Checkkartenformat enthält einen „Radio Frequency Chip“ der es ermöglicht, dass die gespeicherten Daten aus geringer Entfernung berührungslos ausgelesen werden können. Die aufgedruckten Daten und das Passfoto werden zusätzlich auf dem Chip gespeichert. Außerdem ist es möglich, auf freiwilliger Basis zwei Fingerabdrücke ebenfalls auf dem Chip speichern zu lassen. Wer das nicht möchte, muss bei seiner Meldebehörde dies schriftlich beantragen. Es soll auch möglich sein, komplett die elektronischen Funktionen zu deaktivieren, was ebenso beantragt werden muss. DiensteanbieterInnen im Internet soll es zukünftig möglich sein, die Identität der AusweisinhaberInnen durch die Übermittlung von Personen- und Ausweisdaten zu überprüfen. Dazu muss eine sechsstellige Geheimnummer eingegeben werden. Wer nicht möchte, dass die eigenen Daten unbemerkt ausgelesen werden können, kann den Chip auch selber deaktivieren. Dies kann mit Hilfe eines Elektroschockers oder zB eines Induktionskochfeldes passieren. Das Zerstören mit der Mikrowelle kann die Karte beschädigen. Die einfachste Methode ist es, sich rechtzeitig vor November den „alten“ Personalausweis „entwenden“ zu lassen oder ihn zu verlieren und einen neuen „alten“ zu beantragen.


[1] http://www.heise.de/newsticker/meldung/Elektronischer-Personalausweis-nimmt-Fahrt-auf-945805.html

[2] https://www.bsi.bund.de/cln_174/sid_A4CA8434EE9F67A75FE02A40410897A5/DE/Themen/ElektronischeAusweise/ePersonalausweis/epersonalausweis_node.html

[3] http://www.ccepa.de/public/index.htm

[4] http://de.wikipedia.org/wiki/RFID-Chip#Angriffs-_bzw._Schutzszenarien

[5] http://www.foebud.org/rfid/was-kann-ich-tun/

[6] http://www.zeit.de/online/2008/03/bg-make?1

Artikel uebernommen von Indymedia vom 08.03.2010

One Comment leave one →
  1. Der Microwellenkoch empfiehlt permalink
    6. August 2011 19:45

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: