Zum Inhalt springen

Berlin: Solidaritätskundgebung zu den Inhaftierten Serbischen GenossInnen am 31.12.

28. Dezember 2009

Am 4. September nahm die serbische Polizei in einer groß angelegten Aktion insgesamt sechs Mitglieder oder Sympathisanten der «Anarhosindikalistička inicijativa» (ASI) in Belgrad fest. Die ASI, als serbische Sektion der «Internationalen Arbeiter-Assoziation» (IAA), der Internationale der anarchosyndikalistischen Gewerkschaften, ist eine der wenigen offen agierenden libertären Organisationen in Serbien. Allen sechs Verhafteten wird auf Grund fadenscheiniger Konstrukte und fingierten Beweismitteln „internationaler Terrorismus“ vorgeworfen. Der serbische Staat versucht in einer dreisten Offensichtlichkeit mit dieser, an den Haaren herbei gezogenen Anklage, die libertäre ArbeiterInnenbewegung im Land zu zerschlagen und in der Öffentlichkeit zu kriminalisieren. Daher fordern wir: Freiheit für die Belgrade 6! Bekennt Solidarität mit der ASI!

ASJ (Anarcho-Syndikalistische Jugend) Berlin

31.12.2009 Berlin, 10Uhr: Solidaritätskundgebung zur den Inhaftierten Serbischen GenossInnen vor der Serbischen Botschaft Taubertstraße 18

Siehe auch die Homepage der ASJ-Berlin

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: